Deine motivierten Lehrer in der kids4yoga Kinderyoga-Onlineschule

Deine Yogalehrer*innen können insgesamt auf über 80 Jahre Yoga-Erfahrung zurück blicken. Hier möchten sie sich dir einfach mal vorstellen.

(Hinweis: Wenn du mit der Maus über das jeweilige Foto gehst, kannst du ein Video abspielen lassen.)

Patricia Andrew

 

Patricia ist Entwicklerin und Gründerin des kids4yoga Konzepts. Selbst Mutter von zwei Söhnen ist sie darüber hinaus auch studierte Sport-, Gymnastik- und Yogalehrerin. 1993 eröffnete und leitete sie das Tanz- und Fitnesstudio „Cheers Club“ mit 200 Tanzkindern. Seit dieser Zeit entwirft, organisiert und leitet Patricia nicht nur Kinderprojekte wie 2014 den Flashmob mit 600 Kindern in Bochum, sondern entwickelt auch Präventionsprogramme nach §20 SGBV u. a. mit Christian Kunert, AOK. Zudem bietet sie seit 1994 in Zusammenarbeit mit der Stadt Bochum Ferienprogramme für Kinder an. Die zertifizierte Brain Gym Therapeutin beglückt seit 15 Jahren an über 500 Grundschulen im Ruhrgebiet tausende von Kindern mit ihren Präventionskursen. Durch den 1. Lockdown wurden die Kurse auf online umgestellt, was erstaunlich gut funktionierte und Patricia dazu brachte, kids4yoga als Online-Konzept weiter zu entwickeln, um so Kindern und Familien auch auf kleinstem Raum und mit wenig Zeit die Möglichkeit zu geben, sich auszupowern, zu entspannen und Ausgeglichenheit zu erfahren.

Jule Mohr

 

Jule führt durch alle Onlinekurse von kids4yoga. Sie ist Yogalehrerin, Kinderyoga-Expertin und Masterstudentin Education of Sport. Jule arbeitet seit 2016 bei kids4yoga und hat seitdem viele Yogakurse für Kinder gegeben. Ihre natürliche, humorvolle und pädagogische Art zieht die Kids sofort in ihren Bann. Alle Kinder lieben Jule! Jule steht nicht nur vor der Kamera, sondern wirkt auch an der Entwicklung und Erstellung vom kids4yoga online Programm mit. Darüber hinaus leistet sie noch umfangreiche vor- und nachbereitende Back-Office- und Konzept-Arbeit.

Eva von Schalscha

 

Eva ist Yogalehrerin, Meditationsleiterin und Personal Yoga Trainerin und seit 2015 Teil des kids4yoga Teams. In ihrem Studio „Sampoorna Yoga Wetter“ wo Kurse für Erwachsene online und vor Ort angeboten werden, haben auch bereits viele Kinder zu kids4yoga-Übungen gehopst, geübt und entspannt. Eva leitet kids4yoga Schulungen, ist im Back-Office tätig, kümmert sich u. a. um Social Media, Texte und Organisation.

Kosta Yoga

 

Kosta ist Kundalini Yogalehrer, Gongspieler und Inhaber Deutschlands erster Online-Yogaschule „Inner Circle“. Kostas Art zu unterrichten ist eher unkonventionell. Während er bei Erwachsenen im Workshop gerne auch mal die Triggerpunkte drückt, ist er bei und mit Kindern gerne verspielt. Er schafft es hervorragend durch seine Art, die Kinder spielerisch zu motivieren, so dass sie sich ihrer eigenen Kraft, Größe und ihres Wertes bewusst werden.

Häufig gestellte Fragen

Was brauche ich für den Yoga-Kurs?

Du brauchst: eine Yogamatte, bequeme Sportkleidung, einen aufgeladenen Laptop, Tablet Computer oder ein Smartphone. Wir empfehlen Laptop oder Tablet, damit man die Videos besser anschauen kann. Wir erleben aber auch Kinder, die gut mit dem Smartphone die Übungen anschauen und dann nachmachen. Einfach ausprobieren!

Sind Vorerfahrungen nötig?

Nein! An dem Kurs kann du sofort ohne Vorerfahrungen teilnehmen. Die Kurse folgen dem Prinzip “von einfach bis schwieriger”. Neue Yogaübungen oder Spiele werden dir immer ganz genau erklärt. Darauf wird die nächste Stunde aufgebaut, sodass du immer ganz genau weißt, wie es weiter geht. Gemeinsam mit uns wirst du zu einem echten “Yogi”.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen habe?

Bei Fragen kannst du dich einfach an frage@kids4yoga.de wenden. Jule oder Patricia beantworten dir gerne alle deine Fragen und sind auch im Büro für dich da.

Wie melde ich mich an?

Unter diesem Link wird erklärt wie du dich anmeldest. Es ist gaaaaaanz einfach, probiere es einfach mal aus!

Können Mama, Papa oder Freunde mitmachen?

Deine Eltern, Großeltern oder Freunde können auch gerne mitmachen. Einige Spiele machen zusammen noch mehr Spaß. Aber wenn du möchtest, kannst du auch ganz alleine für dich üben. Das bleibt ganz dir überlassen.

Wie funktioniert das mit den Live-Kursen?

Die kids4yoga Kinderyoga-Onlineschule ist so aufgebaut, dass es zum einen die Inhalte des vorproduzierten Kurses gibt. Diese sind aufeinander aufgebaut und führen dich so in die Welt des Yoga und die einzelnen Übungen ein. Dann bieten wir dir wöchentliche Live-Kurse an. Die Yogalehrer*innen geben auch die Live-Onlinekurse. Du bekommst vorher immer eine E-Mail mit den Zugangsdaten und einer kurzen Info, wer den Kurs macht und was du brauchst.

Ist die Kündigung jederzeit möglich?

Die ersten 14 Tage kannst du kids4yoga ganz in Ruhe testen. Du kannst ein monatliches, halbjährliches oder jährliches Abo buchen, welches du jederzeit zum Ende der jeweiligen Laufzeit kündigen kannst. Es gibt auch noch weitere Abonnements, die dir auf der Bestellseite erklärt werden. Das günstigste Abo wären 15 Euro im Monat und das Abo mit jederzeitiger monatlicher Kündigungsmöglichkeit liegt bei immer noch günstigen 29,70 Euro im Monat.

Wobei hilft mir Yoga?

Yoga hilft dir dabei, dich zu bewegen und deine Muskeln zu kräftigen. Es kann dir auch helfen, dich besser konzentrieren zu können oder dich zu entspannen. Es gibt noch viele weitere positive Eigenschaften von Yoga, die du alle im Laufe des Kurses am eigenen Körper erfahren kannst. Wir freuen uns auf dich!

Deine motivierten Lehrer*innen
stellen sich vor

Kurse & Preisekids4yoga Geschichten